Samstag, 22. Juli 2017

Frage des Tages:

Warum ist Schwarz bei uns die Trauerfarbe?

Schwarz ist die Auslöschung aller Farben. Im Christentum ist Schwarz außerdem die Farbe des Todes. Darum tragen die Hinterbliebenen schwarze Trauerkleidung. Die Verstorbenen hingegen tragen ein weißes Totenhemd, weil Weiß die Farbe der Auferstehung ist. Schon die Griechen und Römer sollen als Zeichen der Trauer dunkel eingefärbte Gewänder getragen haben. In Israel streute man sich Asche auf den Kopf und trug ein einfaches sackartiges Gewand. Daher kommt unser Ausdruck "in Sack und Asche ... [Weiterlesen...]
 

Neueste Frage:

Wie kommt die Mine in den Bleistift?

Der Bleistift wird seinem Namen schon seit Jahrhunderten nicht mehr gerecht. Seine Mine besteht nämlich aus Graphit. Das ist nicht nur dunkler als Blei, sondern vor allem auch einfacher herzustellen, günstiger und gesünder. Aber wie kommt sie in den hölzernen Bleistift hinein? Genau genommen kommt die Mine nicht in den Stift, sondern der Stift um die Mine. Das umhüllende Holz besteht zunächst aus zwei Hälften, in die an den Innenseiten eine Rille gefräst wurde. Diese passt sich exakt der Form … [Weiterlesen...]