Überspringen zu Hauptinhalt

Warum bekommen Enten keine kalten Füße?

Scheinbar unbeeindruckt von der Außentemperatur paddeln Enten im Winter durchs Wasser. Ihre Füße werden dabei sehr kalt, doch das macht ihnen nichts aus, weil sie in den Beinen keine Kälte spüren. Kalte Füße sind auch nur dann gefährlich, wenn man über sie Körperwärme verliert und auskühlt. Das aber verhindern die Enten, indem sie kein warmes Blut in ihre Füße strömen lassen, sondern nur solches, dessen Wärme sie mit einem Trick im Körperinneren zurückbehalten.

An den Anfang scrollen