Überspringen zu Hauptinhalt

Wo ist es kälter: In der Arktis oder in der Antarktis?

Die Arktis (das Gebiet in der Nähe des Nordpols) liegt auf Meereshöhe und ist ein reiner Eisblock. Im Schnitt ist es dort stolze minus 29 °C. Die Antarktis (auf der Südhalbkugel) ist hingegen etwa 3700 Meter hoch. Und genau das ist auch der Grund dafür, dass es dort kälter ist: im Mittel nämlich minus 49 °C.