Überspringen zu Hauptinhalt

Warum fallen schlafende Vögel nicht vom Ast?

Fallen Vögel deshalb nie vom Ast, weil sie gar nicht schlafen? Blödsinn! Natürlich schlafen auch Vögel! Manche Arten bevorzugen sogar die Nachtruhe auf nur einem Bein! Dass sie dabei nicht von der Stange fallen ist durch die Anatomie ihrer Beine erklärbar. Die Beugesehne des Schenkelmuskels verläuft über das Knie weiter zum Bein hinab um das Knöchelgelenk herum und dann zur Unterseite der Zehen. Diese Anordnung sorgt dafür, dass das Knie in Ruhe mit dem Körpergewicht des Vogels gebeugt wird, wodurch die Sehne gespannt bleibt und daher die Krallen schliesst.

An den Anfang scrollen