Montag, 18. Dezember 2017

Furzen Fische?

fish-173431_1280Auch Fische erleichtern sich, indem sie Wind ablassen! Allerdings stammen diese überschüssigen Gase nicht nur ausschliesslich vom Verdauungsvorgang, es handelt sich vielmehr um zuviel Luft, die sie von Tauchgängen zur Wasseroberfläche aufgenommen haben.

Der Leibwind eines Fisches ist zudem nur sehr schwer zu erkennen. An sich „verpacken“ Fische nämlich all ihre Exkremente in dünne Gelatinekapseln, ehe sie diese ausscheiden. Das geschieht auch mich besagten Gasen. Das Ergebnis ist eine Fäkalkapsel, die entweder aufsteigt oder sinkt!

Ihre Fehlermeldung wird verarbeitet. Bitte warten...