Freitag, 20. Oktober 2017

Wie sind die Berge entstanden?

aoraki-90388_1280Die Erde ist eine Kugel, deren Inneres flüssig ist. Ihre Oberfläche ist zwar erkaltet, doch bildet sie keine feste Kruste. Vielmehr besteht sie aus riesigen Platten, die sich ständig gegeneinander verschieben. Wenn zwei Platten aneinanderstoßen, schiebt sich die eine unter die andere. Die obere Platte hebt sich am Rand in die Höhe, und so entsteht im Laufe von Jahrmillionen langsam ein Gebirge.

Ihre Fehlermeldung wird verarbeitet. Bitte warten...

Wer war zuerst da, das Huhn oder das Ei?

lenyvavsha130700318Diese Frage beschäftigte die Gelehrten seit Jahrhunderten. Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft kann diese Frage mit ziemlicher Sicherheit beantwortet werden. Leider fällt die Antwort nicht so klar und einseitig aus, wie die Frage es suggeriert. In der Evolution geschieht nichts von heute auf morgen, sondern als langer, über Jahrtausende und Jahrmillionen währender Prozess.

Die erste Tierart, die sich vom Wasser aus aufmachte das Land zu erobern war der Schlammspringer. Dieser legte in alter Fischmanier Laich ab, aus dem die Jungen schließlich schlüpften. Dass dies an Land geschah, machte es erforderlich, dass ein an diese Lebensumstände erweiterter Schutz entwickelt wurde – vermutlich eine erste hauchdünne Kalkschicht. Diese entwickelte sich über die Zeit weiter zu einer immer fester werdenden Schale und schließlich zu dem, was wir heute als Ei bezeichnen. So gesehen, war der Laich eines Schlammspringers das erste Ei. Will man also stark vereinfacht antworten, muss man feststellen: Das Ei war zuerst da!

Ihre Fehlermeldung wird verarbeitet. Bitte warten...

Warum waren Menschen früher kleiner?

zurijeta110900018Betten und andere Möbel aus dem Mittelalter, die man im Museum besichtigen kann, erscheinen uns heute lächerlich klein. Warum waren die Menschen früher kleiner als heute? Ein Grund dafür, dass die Menschen damals nicht größer wurden, ist die Ernährung. Nur die wenigsten konnten sich Fleisch leisten. Viele Nahrungsmittel wie Kartoffeln, Mais und Tomaten, waren in Europa noch unbekannt. Einseitige und mangelhafte Ernährung führte nicht nur zu Kleinwuchs, sondern auch dazu, dass die Lebenserwartung weit niedriger lag.

Ihre Fehlermeldung wird verarbeitet. Bitte warten...