Mittwoch, 21. August 2019

Warum zieht Treibsand in die Tiefe?

sand-217220_1280Treibsand entsteht dort, wo sich Sand mit Wasser vermischt, das wegen einer unterirdischen Lehmschicht nicht abfließen kann. In einem bestimmten Mischungsverhältnis erscheint der Sand fest. Er verflüssigt sich aber, sobald man drauftritt. Dennoch ist Treibsand nicht so gefährlich, wie oft behauptet wird: Da seine Dichte höher ist als die des menschlichen Körpers, versinkt man nicht darin, sondern schwimmt obenauf, wenn man sich ruhig verhält.

Ihre Fehlermeldung wird verarbeitet. Bitte warten...

Ähnliche Fragen: