Mittwoch, 20. Mrz 2019

Warum heulen Wölfe?

manve090600005Wölfe sind Rudeltiere und heulen auch im Rudel. Mit dem gemeinsamen Heulen bestätigen sich die Wölfe: „Hört her, wir gehören zusammen und sind eine starke Gemeinschaft.“ Das Heulen hat also vor allem eine soziale Funktion. Erst in zweiter Linie grenzen Wölfe mit dem Heulen auch ihr Revier ab. Wölfe heulen besonders häufig in den Dämmerstunden. Aber es ist ein Märchen, dass Wölfe den Mond anheulen. Beim Heulen hebt der Wolf den Kopf nach oben, weil so der Laut weiter getragen wird. So entsteht der Eindruck, als ob die Wölfe den Mond anheulten. Tatsächlich stimmen sie sich dabei auf die Jagd von nachtaktiven Tieren ein. Auch der sprichwörtlich einsame Wolf heult. Mit dem so genannten „loneliness cry“ sucht der Wolf Kontakt zu einem Rudel oder zu anderen einsamen Wölfen, um mit ihnen im Chor zu heulen. Forscher haben herausgefunden, dass amerikanische Wölfe etwas anders heulen als europäische. Zweifelsfrei handelt es sich aber um die gleiche Lautäußerung mit derselben Funktion.

Ihre Fehlermeldung wird verarbeitet. Bitte warten...

Ähnliche Fragen: