Mittwoch, 12. Dezember 2018

Warum schwimmt Holz?

wood-4631_1280In den Fasern von Holz ist Luft eingeschlossen. Luft ist leichter als Wasser und somit schwimmt Holz oben. Das Prinzip ist dasselbe wie bei tonnenschweren Schiffen, die trotzdem über Wasser blieben (-› siehe auch hier!)

Treibt ein Stück Holz, z.B. ein abgebrochener Ast seit langer Zeit im Wasser werden diese Fasern durch und durch aufgeweicht, Wasser dringt ein und das Holz geht unter.

Ihre Fehlermeldung wird verarbeitet. Bitte warten...

Ähnliche Fragen: