Freitag, 14. Dezember 2018

Warum waren Menschen früher kleiner?

zurijeta110900018Betten und andere Möbel aus dem Mittelalter, die man im Museum besichtigen kann, erscheinen uns heute lächerlich klein. Warum waren die Menschen früher kleiner als heute? Ein Grund dafür, dass die Menschen damals nicht größer wurden, ist die Ernährung. Nur die wenigsten konnten sich Fleisch leisten. Viele Nahrungsmittel wie Kartoffeln, Mais und Tomaten, waren in Europa noch unbekannt. Einseitige und mangelhafte Ernährung führte nicht nur zu Kleinwuchs, sondern auch dazu, dass die Lebenserwartung weit niedriger lag.

Ihre Fehlermeldung wird verarbeitet. Bitte warten...

Ähnliche Fragen: